Lizzy la Coquette von der Steinbuschkate





Wir, das sind Astrid und Oliver, leben mit unseren Hunden Lizzy, einer blonden Labbi Dame, und Jogi, einem Grossen Schweizer Sennenhund, nahe der holländischen Grenze im ruhigen und idyllischen Grefrath. 

Im Jahr 1997 zog unser erster blonder Labbi Rüde Benny bei uns ein. 

Im Jahr 2003 wurde unser Wunsch nach einem zweitem Labbi wahr, Cora eine schwarze Dame zog bei uns ein. Von der Rasse total begeistert wurde unser Rudel im Jahr 2006 von Connor vervollständigt, der ebenfalls schwarz war. Benny mussten wir im Jahr 2007 leider viel zu früh von uns gehen lassen.

Nach dem schmerzlichen Verlust von Benny lernten wir im Jahr 2007 durch einen Zufall in unserem Urlaub die Rasse des Großen Schweizer Sennenhund (GSS) kennen. Nach reiflicher Überlegung kam 2008 Joschy, unser erster GSS, zu uns.

Mit Joschy sammelten wir Erfahrungen in den Bereichen Ausstellungen und Zucht. Erfolgreiche Titel -national und international- konnten wir mit ihm feiern. Als angekörter Deckrüde im SSV e.V. kam er bei fünf Verpaarungen auf 31 direkte Nachkommen. Joschy verstarb im Spätsommer 2013 und hinterließ uns noch seinen letzt geborenen Sohn Jogi.

2016 dann der Schock für uns, der nicht hätte größer sein können. Freud und Leid liegen so dicht beisammen. Im Januar kam Lizzy zu uns. Im selben Jahr jedoch verloren wir Cora und Connor. 

Mit Lizzy möchte wir nun unseren Traum verwirklichen und typvolle, gesunde Labrador Retriever im LCD zu züchten.  

Von unseren Welpenkäufern wünschen wir uns, dass sie den jungen Hund als Familienmitglied sehen und ihm eine liebevolle Erziehung zukommen lassen.